Du betrachtest gerade Aktionsbuch Verkehrswende

Aktionsbuch Verkehrswende

Das Aktionsbuch Verkehrswende: Acker, Wiese & Wald statt Asphalt ist ein umfassendes Werk, das sich intensiv mit der Notwendigkeit und den Möglichkeiten einer Verkehrswende beschäftigt. Obwohl ich keinen direkten Zugriff auf eine detaillierte Zusammenfassung des Buches habe, lassen sich aus den verfügbaren Informationen einige Schlüsselaspekte ableiten.

Dieses Buch wurde vom Kollektiv “Autokorrektur” verfasst und richtet sich an alle, die aktiv an der Gestaltung einer nachhaltigeren und ökologischeren Verkehrspolitik mitwirken möchten. Es dient als praktischer Leitfaden für Aktionen und Initiativen, die auf eine Verkehrswende abzielen. Die Autoren teilen ihre Erfahrungen und geben Tipps für effektive Aktionen, um die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und politische Veränderungen anzustoßen.

Einige der Hauptthemen, die im Buch behandelt werden, umfassen die Organisation von Fahrraddemonstrationen, die Förderung des öffentlichen Nahverkehrs, Aktionen gegen die Ausweitung des Straßenverkehrs und für die Umwandlung von Verkehrsflächen in Grünflächen. Es werden auch konkrete Beispiele für erfolgreiche Aktionen und Kampagnen vorgestellt, die zeigen, wie durch bürgerschaftliches Engagement ein Umdenken in der Verkehrspolitik erreicht werden kann.

Das Buch betont die Bedeutung der Verkehrswende als Teil der größeren ökologischen und sozialen Transformation, die notwendig ist, um den Herausforderungen des Klimawandels und der Umweltzerstörung zu begegnen. Es fordert dazu auf, bestehende Mobilitätskonzepte kritisch zu hinterfragen und alternative, nachhaltige Verkehrsformen zu fördern.

Insgesamt ist das “Aktionsbuch Verkehrswende” eine inspirierende Ressource für alle, die sich für eine nachhaltige Mobilität einsetzen wollen. Es bietet praktische Anleitungen und motiviert dazu, sich aktiv für eine lebenswerte und ökologisch nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Bezugsquelle

https://www.oekom.de/buch/aktionsbuch-verkehrswende-9783962383541

Das Buch ist auch als kostenloses PDF im Download verfügbar

https://www.oekom.de/ebookdownload/6CFB4D5EE6E02C1DE768111132C1DE76864198A045321/PDF/T

Schreibe einen Kommentar