Du betrachtest gerade Wie wünschst du dir dein*e Bürgermeister*in?

Wie wünschst du dir dein*e Bürgermeister*in?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Demokratie
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:7 min Lesezeit

Angenommen, das Amt der Öberbürgermeister*in wird nicht nur gewählt, sondern du könntest in einem Bewerbungsverfahren auf die Gestaltung dieser Stelle an der Stadtspitze Einfluss nehmen? Wie wäre dein*e Wunschkandidat*in gestrickt?

Stellenausschreibung: Oberbürgermeister*in der Stadt Offenburg

Die Stadt Offenburg sucht für die kommende Amtsperiode eine*n inspirierenden und dynamischen Oberbürgermeister*in, der*die unsere Stadt mit visionärer Führung, tiefem Respekt für die Bedürfnisse der Bürgerinnen und einem starken Engagement für Demokratie, Klimaschutz, Mobilitätswende und partizipative Stadtentwicklung in eine nachhaltige Zukunft führt.

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Gestaltung der Mobilitätswende: Entwickeln und Umsetzen innovativer Konzepte zur Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs, Förderung umweltfreundlicher Verkehrsmittel und Ausbau der städtischen Infrastruktur zur Unterstützung einer nachhaltigen Mobilität.
  • Förderung des Klimaschutzes und der Klimaanpassung: Implementierung und Weiterentwicklung von Strategien und Projekten für Klimaschutz und Klimaanpassung, die Offenburg auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stadt voranbringen. Insbesondere verstehen Sie die Wertigkeit bestehender Grünstrukturen und großer Bäume und erhalten diese zum Wohle der Gemeinschaft.
  • Förderung der partizipativen Demokratie: Schaffung und Förderung von transparenten Beteiligungsprozessen, die es allen Bürger*innen ermöglichen, aktiv an der Entwicklung der Stadt mitzuwirken und Entscheidungen mitzugestalten.

Ihr Profil:

  • Fachkompetenz in Verwaltung und Politik: Sie verfügen über umfassende Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder einer vergleichbaren Führungsposition.
  • Visionäre Kraft und Innovationsfähigkeit: Sie bringen nicht nur selbst kreative und zukunftsweisende Ideen mit, sondern sind auch besonders geschickt darin, die Visionen und Innovationen der Bürger*innen von Offenburg zu erkennen, zu fördern und in die Tat umzusetzen. Ihr Amt führen Sie mit dem klaren Ziel, eine Plattform zu bieten, auf der die Einwohner*innen aktiv ihre eigenen Ideen einbringen können, die Offenburg nachhaltig prägen und verbessern. Ihre Fähigkeit, diese Bürgerinitiativen zu unterstützen und in konkrete Projekte zu verwandeln, macht Sie zu einem wahren Katalysator für den positiven Wandel in unserer Stadt.
  • Starkes Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Ihr Handeln ist nicht nur durch ein tiefes Verständnis für ökologische Zusammenhänge geprägt, sondern auch durch die Dringlichkeit des Klimaschutzes und der Klimaanpassung. Besonders wichtig ist Ihnen dabei der Schutz und die Erhaltung bestehender Grünflächen, großer Bäume sowie der gezielte Ausbau von Grünanlagen in der Stadt. Sie setzen sich aktiv dafür ein, dass diese natürlichen Ressourcen bewahrt und durch kluge städtebauliche Maßnahmen erweitert werden, um die Lebensqualität für alle Bürger*innen zu verbessern und die biologische Vielfalt in Offenburg zu stärken. Ihre Vision umfasst eine grüne Stadt, in der Nachhaltigkeit im Kern aller Entwicklungsentscheidungen verankert ist.
  • Kommunikationsstärke und Bürgernähe: Sie sind in der Lage, offen und effektiv mit den Bürger*innen zu kommunizieren, deren Anliegen ernst zu nehmen und sie in den Entscheidungsprozess einzubinden.
  • Teamorientierte Führungspersönlichkeit: Sie fördern ein positives Arbeitsklima und sind fähig, sowohl die Stadtverwaltung als auch die Offenburger Gemeinschaft zu motivieren und zu inspirieren.

Wir bieten:

  • Eine Schlüsselposition in der Gestaltung der städtischen Zukunft: Als Oberbürgermeister*in haben Sie die einmalige Gelegenheit, Offenburg gemeinsam mit Ihren Bürger*innen zu gestalten und zukunftsfähig zu machen. Ihre Führung wird zentral darauf ausgerichtet sein, die Gemeinschaft aktiv in den Planungs- und Entscheidungsprozess einzubeziehen. Durch Ihre Rolle fördern Sie eine lebendige partizipative Demokratie, in der die Ideen und Vorschläge der Bürgerinnen im Vordergrund stehen und direkt in die städtische Entwicklung einfließen. Dies schafft nicht nur eine tiefe Verbindung zwischen der Stadtverwaltung und den Bürger*innen, sondern stellt auch sicher, dass Offenburg von denjenigen geformt wird, die sie am meisten lieben – ihren Einwohner*innen.
  • Ein dynamisches und engagiertes Team: Arbeiten Sie in einer Umgebung, die Innovation fördert und wo jede Stimme zählt. In Ihrer Rolle als Oberbürgermeister*in werden Sie aktiv daran arbeiten, die Mitarbeitenden der Stadt zu motivieren und das Teamgefühl zu stärken. Zudem liegt es in Ihrer Verantwortung, vakante Stellen mit kompetenten und engagierten neuen Kräften zu besetzen, um die Verwaltungseffizienz zu steigern und die Qualität der öffentlichen Dienstleistungen zu verbessern. Ihre Führung wird dazu beitragen, ein Arbeitsklima zu schaffen, das nicht nur zur Mitarbeiterzufriedenheit beiträgt, sondern auch innovative Lösungen und Ansätze begünstigt.
  • Die Chance, echte Veränderung zu bewirken: Ihre Arbeit als Oberbürgermeister*in hat direkten Einfluss auf das Leben der Bürger*innen und trägt wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität in unserer Stadt bei. Sie werden dabei eine zentrale Rolle spielen, indem Sie die Veränderungen nicht nur leiten, sondern diese maßgeblich aus den Wünschen und Bedürfnissen der Bürger*innen heraus entwickeln. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft werden Sie innovative Ansätze fördern, die direkt von den Bürger*innen angestoßen werden, um sicherzustellen, dass die Transformationen in Offenburg echten und nachhaltigen Nutzen bringen und die Stadt auf die Zukunft vorbereiten.
  • Eine starke, oft auch protestierende und hartnäckige Bürgerschaft: Engagieren Sie sich für eine Gemeinschaft, die Offenburg liebt und bewahren möchte, und die sich leidenschaftlich für ihre Überzeugungen einsetzt.

Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Motivationsschreibens, in dem Sie Ihre Vision für Offenburg darlegen, bis zum 31.12.2024 an die Konferenz für Urban Transformation Design. Wir freuen uns darauf, mehr über Ihre Ideen und Ihre Vision für Offenburg zu erfahren.

Werden Sie Teil unseres Teams und prägen Sie die Zukunft Offenburgs entscheidend mit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was wünschst du dir von diesem Amt an der Stadtspitze? Schreibe uns in den Kommentaren…

Schreibe einen Kommentar